Herbsttour 2021 – Polen rief, wir fuhren hin…

So, morgen früh geht es endlich los – meine Moppedtour nach Polen zusammen mit meinem Freund Christian… Eigentlich war diese Tour schon Fürsten Herbst letzten Jahres geplant, allerdings machte uns damals Corona einen gehörigen Strich durch die Rechnung und wir nahmen dann einmal mehr deutsche Straßen unter die Räder. War auch sehr schön, aber die […]

Susanne Hanika – Der Tod schläft heut im Pferdestall

Maltes (Hör-)Buchempfehlung Susanne Hanika – Der Tod schläft heut im Pferdestall Die Krimireihe „Sofia und die Hirschgrund-Morde“ von Susanne Hanika habe ich hier sicher schon erwähnt – vermutlich sogar mehrfach. Die Geschichten um das Glamourgirl Sofia, die von ihrer Oma einen Campingplatz in Bayern inkl. eigensinniger Dauercamper erbt – und dann nebenbei quasi monatlich Mordopfer […]

Wilder Osten…

Boah, was für ein Tag… 😞 Bei über 30 Grad (Rekord laut Bordcomputer 37 Grad) durch steppenähnliche Landschaften in Brandenburg und Sachsen-Anhalt zu gurken, macht tatsächlich wenig Spaß. Dazu kommt die Erkenntnis, dass groß angepriesene Städte letztlich doch nennenswerte Enttäuschungen sein können. In diesem Fall sind es die Städte Tangermünde und Werder, die mir von […]

Herbsttour 2020: Tag 10 – Ernst Barlach geleitet uns nach Hause

Mit dem heutigen Tag ist dann auch der letzte Tag unserer Tour angebrochen. Güstrow war als letztes Ziel gut gewählt, bot es doch neben dem netten Hotel am Schlosspark und einer grundsätzlich hübschen Innenstadt auch noch einiges an Kultur, z. B. einiges über Werk und Wirken des zwischen Realismus und Expressionismus angesiedelten Künstler Ernst Barlach. […]

Herbsttour 2020: Tag 9 – Geistliches und Weltliches

So, so langsam kommen wir auf die Zielgerade. Ein angekündigtes Unwetter aus dem Osten verhieß wenig Gutes (es kam sogar eine Warn-SMS auf mein Handy – skurril…) – und so war dann die Idee, nach Hause zu fahren nicht so weit weg. Die Idee war dann, am heutigen Tag (14.10.) noch das Kloster Chorin und […]

Herbsttour 2020: Tag 8 – Große Enttäuschung

Wie eigentlich jeden Morgen, startete auch dieser Tag mit einem opulenten Frühstück. Überhaupt können wir uns bis dato über die bezogenen Unterkünfte nicht beschweren – und in Sachen Frühstück ließen diese Häuser auch keine Wünsche offen. Ob Rühr- oder Spiegelei, Wurst und Käse in üppiger Auswahl und allerlei Nebenschauplätze wie Pancakes, Joghurt und Früchte – […]

Herbsttour 2020: Tag 7 – Görlitz

Görlitz – schönste Stadt Deutschlands? Ja, das könnte durchaus sein – und ich hatte mich ja bereits im letzten Jahr von der Schönheit Deutschlands östlichster Stadt überzeugen können. Nun war ich dann erneut hier, diesmal mit Begleitung – und ich war überzeugt davon, mich an der Stadt noch nicht sattgesehen zu haben. Freund Christian war […]

Herbsttour 2020: Tag 6 – Über Schloss Moritzburg nach Görlitz

Unabhängig von der merkwürdigen Preisgestaltung im Dresdner Hotel, gab es keinen Grund zur Klage. Es wurde gut geruht, das Frühstück war opulent. …und so ging es dann erstmalig auf unserer Tour gut gelaunt bei heiterem Herbstwetter auf den Weg zum Schloss Moritzburg. Das in seiner heutigen Gestalt auf den polnischen König August dem Starken zurückgehende […]

Nächste Seite »