Herbsttour 2020: Tag 10 – Ernst Barlach geleitet uns nach Hause

Mit dem heutigen Tag ist dann auch der letzte Tag unserer Tour angebrochen. Güstrow war als letztes Ziel gut gewählt, bot es doch neben dem netten Hotel am Schlosspark und einer grundsätzlich hübschen Innenstadt auch noch einiges an Kultur, z. B. einiges über Werk und Wirken des zwischen Realismus und Expressionismus angesiedelten Künstler Ernst Barlach. […]

Herbsttour 2020: Tag 8 – Große Enttäuschung

Wie eigentlich jeden Morgen, startete auch dieser Tag mit einem opulenten Frühstück. Überhaupt können wir uns bis dato über die bezogenen Unterkünfte nicht beschweren – und in Sachen Frühstück ließen diese Häuser auch keine Wünsche offen. Ob Rühr- oder Spiegelei, Wurst und Käse in üppiger Auswahl und allerlei Nebenschauplätze wie Pancakes, Joghurt und Früchte – […]

Herbsttour 2020: Tag 7 – Görlitz

Görlitz – schönste Stadt Deutschlands? Ja, das könnte durchaus sein – und ich hatte mich ja bereits im letzten Jahr von der Schönheit Deutschlands östlichster Stadt überzeugen können. Nun war ich dann erneut hier, diesmal mit Begleitung – und ich war überzeugt davon, mich an der Stadt noch nicht sattgesehen zu haben. Freund Christian war […]

Herbsttour 2020: Tag 6 – Über Schloss Moritzburg nach Görlitz

Unabhängig von der merkwürdigen Preisgestaltung im Dresdner Hotel, gab es keinen Grund zur Klage. Es wurde gut geruht, das Frühstück war opulent. …und so ging es dann erstmalig auf unserer Tour gut gelaunt bei heiterem Herbstwetter auf den Weg zum Schloss Moritzburg. Das in seiner heutigen Gestalt auf den polnischen König August dem Starken zurückgehende […]

Herbsttour 2020: Tag 5 – Burg Kriebstein

Nachdem ja der Freitagabend in familiärer Eintracht nett geendet hatte, mussten wir noch eine halbe Stunde Fahrt in unser – pfiffiger Weise weit außerhalb von Baýreuth gelegenes – Hotel auf uns nehmen. Die netten Zimmer, das freundliche Personal und das sehr gute Frühstück entschädigten dann zumindest etwas für die unsinnige Hotelwahl. Sonnabendmorgen sollte es dann […]

Herbsttour 2020: Tag 3/4 – Kassel und Bayreuth

Nach der ausgiebigen Erkundung Duisburgs und einer weiteren Nacht in der Maison Patrick, sollte es dann am Donnerstag in Richtung Kassel weitergehen. Obwohl ich vor einigen Jahren ob eines Projektes längere Zeit in der Hessen-Metropole verbracht hatte, fehlte mir tatsächlich noch der Bergpark Wilhelmshöhe, seines Zeichens Weltkulturerbe, in meiner Vita. Daher bot sich dieses Ziel […]

Herbsttour 2020: Tag 1/2 – Duisburg

Er kommt etwas spät, aber er kommt – der erste Tourbericht der diesjährigen Herbsttour. Wie schon aus den vorherigen Jahren bekannt, bin ich auf den Touren im Herbst nicht alleine unterwegs: Mein Freund Christian, der beste Mitfahrer von allen, begleitet mich. Das führt dann leider dazu, dass man abends dann zusammen gern noch den Tag […]

Alternativurlaub 2020 – Tag 8: Die Heimat, die es nicht gibt…

So, nach 7 Tagen fern der Heimat sollte es heute also wieder in die heimische Garage gehen. Mit der abgebrochenen DK-Tour war ich letztlich 12 Tage mit dem Motorrad unterwegs. Nun möchte ich noch einige Tage in Ruhe zu Hause verbringen, bevor am Donnerstag dann Wacken startet. Entgegen der Wettervorhersage, die sintflutartige Wolkenbrüche vorhergesagt hatte, […]

Alternativurlaub 2020 – Tag 7: Gen Norden mit Apfelmus im Ohr…

Tja, so langsam nähert sich meine Tour dem Ende. Die heutige Etappe führte mich schon recht weit in den Norden, genauer gesagt nach Hannover. Das ist zwar noch weit davon entfernt, Norddeutschland zu sein, aber es soll ja Leute geben, die diesem Irrtum immer wieder unterliegen. Obwohl ja eigentlich jeder wissen sollte, dass Norddeutschland erst […]

Nächste Seite »